Hereinspaziert! 3-Raumwohnung mit Balkon

Jahnstraße 27, 01587 Riesa

67,66 m2

3,0 Zimmer

2. Etage

Zurück

Kurzübersicht

Objekttyp: Wohnung

Kosten

Kaltmiete: 375,00 €

Nebenkosten: 180,00 €

Betriebskosten: 85,00 €

Heizkosten: 95,00 €

Gesamtmiete: 555,00 €

Kaution: 750,00 €

Bausubstanz & Energieausweis

Baujahr: 1975

Ausweistyp: Verbrauchsausweis

Gültig bis: 9. Februar 2034

Energiebedarf: 75,70 kWh/m2a

76

0 kWh/m2a > 400 kWh/m2a

Objektbeschreibung

Unsere Jahnstraße liegt unweit der wichtigen städtischen und Fernverkehrsverbindung L 169, vom Verkehrslärm aber weit genug entfernt. Die Planer der 4-stöckigen Häuser haben praktische, kompakte, sonnige und helle 2- bis.4-Zimmer-Wohnungen für den Bedarf von Familien gewollt. Licht und grün sollten sie sein. Darum hat jede hat einen Balkon mit weitem Blick über Landschaft und Stadt. Alle im Laufe der Jahre frei gezogenen Wohnungen in den ehemaligen Plattenbauten wurden dem heutigen Standard angepasst und sorgfältig saniert, Sie sind von gepflegtem Grün umgeben. In direkter Nachbarschaft finden sich Schule, KiTa und Lebensmittelmarkt. Die Wege zu Bushaltestelle und Bahnhof sind kurz. Das Stadtzentrum, die lange Fußgängerzone, ist schnell zu erreichen und mit allem ausgestattet, was das Leben angenehm macht. Geschäfte, Restaurants, Kaffee`s laden zu einem Essen mit der Familie oder einem Kaffeeklatsch mit Freunden ein. Kulturell und Freizeit technisch hat Riesa als Stadt an der Elbe mit einem alten Kloster und Tierpark, einem Sportzentrum und der Sachsen Arena, einem Freibad oder dem sächsischen Binnenhafen jede Menge zu bieten. Zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt, Familien, Einheimischen und Touristen sind über das ganze Jahr verteilt und immer gut besucht.

Ausstattung

  • Wohn und Schlafräume mit Laminat
  • Küche mit PVC und Fenster
  • Bad mit Wanne, Waschmaschinenanschluss und Fenster
  • Balkon
  • Keller

Lage

Als mittelalterliche Klosteranlage an der Elbe gegründet, ist Riesa heute eine „Mittelstadt“ – heißt mittelgroß mit einer Einwohnerzahl von rund 31.000 Einwohnern. Sicher gibt es „rechts“ und „links“ schönere und größere Städte. Die großen Zeiten einer prosperierenden Industriestadt sind vorbei. Aber! Riesa braucht sich nicht zu verstecken! Die Bewohner und die Räte der Stadt haben es begriffen, es tut sich was. Man setzt auf Vielfalt. Den Älteren ein liebens- und lebenswertes Umfeld erhalten oder schaffen, und als oberste Priorität, den Jungen eine Zukunft bieten, damit sie bleiben oder kommen. Das ist das Ziel von Stadtvätern und Unternehmen, die dringend Fachkräfte brauchen. Von Initiativen wie „Netzwerk Demografie und Pflege“ über Mehrgenerationenhäuser bis hin zu Bildungseinrichtungen, wie die staatliche Studienakademie mit über 500 Studenten, die Berufsakademie für Technik und Wirtschaft und natürlich Kitas und Schulen aller Schulformen. Alles verbandelt mit und ausgerichtet auf die örtlichen Unternehmen. Duale Ausbildung – Studium während der Arbeit - ist das Zauberwort. Wirtschaftlich hat sich die Stadt mit der Schließung der ehemaligen Stahlwerke entscheidend verändert. Eine Mischung aus mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetrieben hat sich etabliert, das vorhandenes Fachpersonal nutzt und neues heranzieht. Dabei geht es vorrangig um Metallverarbeitung, Elektrotechnik und Lebensmittelproduktion. Das Riesaer Elblandklinikum mit u.a. einem Zentrum für traditionelle chinesische Medizin und einem sozialpädagogischen Zentrum, in dem speziell Kindererkrankungen behandelt werden oder die Bundeswehr sind weitere Arbeitgeber. Die Stadt geht gestärkt in die Zukunft.

Zusätzliche Informationen

Mindestmietdauer 12 Monate

Sie haben Interesse und möchten die Wohnung besichtigen?

Gern können Sie uns per Mail: i.schumacher@hommel-management.de oder telefonisch unter 0351 81122987 kontaktieren.

Dieses Angebot ist unverbindlich, Irrtum vorbehalten.

Diese Funktionalität ist deaktiviert. Bitte akzeptieren Sie die Cookies für Google Maps, um unseren Service nutzen zu können.

Anfrage senden